Benjamin Ledig Senior Art Director/Designer

Ein kreativer und konzeptstarker Senior Art Director bzw. Designer, der mitdenkt?

Diese Beschreibung passt genau auf mich. Meine jahrelange Erfahrung in Werbung und Design lässt sich in drei Bereiche aufteilen: Corporate Design, Digital & Marke/Werbung

Corporate Design

Ich habe an vielen Markenneuentwicklungen sowie Relaunches mitgearbeitet und diese federführend betreut. Das Spannende dabei: Es reicht heutzutage nicht mehr, dass das Corporate Design einer Marke nur auf Visitenkarten, Briefpapier und verschiedenen Anzeigenformaten funktioniert. Ein passendes, aber gleichzeitig flexibles Corporate Design ist die Grundlage für erfolgreiche Markenkommunikation – egal auf welchen Kanälen. Meine Kompetenz: Passende Corporate Design Lösungen für die individuellen Ansprüche von Unternehmen oder Marken.

Digital

Mit HTML-Code kam ich erstmals 2002 in Berührung. Seitdem ist viel passiert. Jede Marke muss heutzutage auch digital funktionieren. Manche Marken tauchen sogar beinahe ausschließlich digital auf. Dabei beschränken sich die digitalen Kanäle nicht mehr auf Webseiten und die Zielgruppe sitzt nicht ausschließlich vor einem 21 Zoll Monitor. Konzepte für Unternehmen oder Produkte müssen daher digital flexibel sein. Meine Leidenschaft: Neue digitale Entwicklungen, die innovative Ideen erfordern und spannende Projekte ermöglichen.

Marke/Werbung

Ich will Unternehmen und Marken nicht nur klassisch und digital aufstellen oder ein modernes Erscheinungsbild dafür entwickeln. Denn Corporate Design und Strategie wollen zum Leben erweckt werden. Eine Marke definiert sich nicht nur durch das Design, sondern durch Werbung, Imagekampagnen, Social Media Aktionen, Guerilla-Marketing oder Messeauftritte. Mein Anspruch: Die langfristige, kreative Betreuung von Unternehmen und Marken, um aktiv an deren Weiterentwicklung und Erfolg teilzuhaben.

Benjamin Ledig Senior Art Director/Designer

Mein Lebenslauf in Kurzform: Geboren, aufgewachsen und ausgebildet in Franken. Studium in Österreich und den USA. Agenturerfahrung gesammelt im hohen Norden.

Ein paar mehr Fakten:

Nach der klassischen “In der Schule war schon immer Kunst mein Lieblingsfach”-Phase entschied ich mich bereits 2000, alles auf die kreative Karte zu setzen. Nach dem Fachabitur im Zweig Gestaltung absolvierte ich in Erlangen eine Ausbildung zum Mediengestalter – und lernte dort von Beginn an, dass man nicht nur klassisch, sondern auch im Webbrowser coole Sachen gestalten kann. 2006 brach ich meine Zelte in Franken ab und ging ein gutes Stück weiter südlich studieren. Während meiner Zeit an der FH Vorarlberg lernte ich weitere Medien kennen und vertiefte meine Kenntnisse in Design, Klassik & Digital. Mit dem Bachelor in der Tasche ging es anschließend nach Hamburg. Seit 2009 arbeite ich bei der JANSSEN GOUTTE Werbeagentur – inzwischen als Senior Art Director, Teamleiter und Leiter der Digital Unit – und habe hierbei eine Menge Markenerfahrung gesammelt.

Marken, für die ich gearbeitet habe

SIGNAL IDUNA, MEYLE, WTM Engineers, Stadtwerke Barmstedt, GEV Versicherung, KD SCHMID, Hermes Transport Logistics, DURAG GROUP, IGOS, hanseboot, raumplus, backsteen, STRANDHAUS Hamburg, WEP, CCH, JANSSEN GOUTTE, HANSAINVEST, HGA CAPITAL, Imtech, CORMORAN CAPITAL, DEMV, Quantum, König Sylt, ENGEL & VÖLKERS, Roggelin & Partner, Golf de Andratx, Hamburg Tourismus, Hamburg Messe und Congress, Panasonic Industrial Batteries, Brunnert, die aktuelle, ACRIBO Projekte, Bauformat, burger, TIPPER TIE, Zeppelin Power Systems, Stadtwerke Zeven, Cuxland Tourismus, ZAG Pro Chance, Eiderstedter, SIEMENS, REWE, suse, WAZ Zeitschriften Marketing, Schweinske, auto fleet control, OTTO WULFF, Hamburg Airport, Kaufhaus Stolz, immowelt, GEFO, BDS